Fünftes Schwerpunktgruppentreffen »Assistenzsysteme und Kompetenzentwicklung« in Stuttgart

WP-Logo TransWork

Logo des Projektes TransWork

Am 24. September 2019 kamen Vertreterinnen und Vertreter der Projekte APRODI, ArdiAS, FachWerk, KODIMA, StahlAssist und TeamWork 4.0 sowie TransWork und dem Projektträger Karlsruhe am Fraunhofer IAO in Stuttgart zum fünften Treffen der Schwerpunktgruppe „Assistenzsysteme und Kompetenzentwicklung“ zusammen.

Neben Präsentationen aus allen Projekten zu aktuellen Themen und Erkenntnissen, momentanen Herausforderungen und dem weiteren Vorgehen, stand vor allem die attraktive Gestaltung der Transferveranstaltung am 3. März 2020 in Köln im Fokus des Schwerpunktgruppentreffens. Das Konsortium diskutierte über die Gestaltung der Bühnen- und Marktplatzprogramme und sammelte spannende Formate und Methoden für einen umfangreichen Ergebnistransfer aus den Projekten in alle Branchen. Ein weiterer wichtiger Agendapunkt an diesem Tag war die Organisation der gemeinsamen Abschlusspublikation des gesamten Förderschwerpunkts, die voraussichtlich im Herbst 2020 erscheinen wird.

Ein weiteres Schwerpunktgruppentreffen ist im Frühjahr 2020 in Berlin geplant zum Thema Evaluation der Pilotergebnisse innerhalb der Verbundprojekte. Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.