Digitalisierung begreifbar machen

Das ifaa-Fachkolloquium 2019 präsentierte Praxisberichte aus APRODI

In entspannter Lounge-Atmosphäre begrüßten die Gastgeber des ifaa-Fachkolloquiums 2019 am 5. und 6. Juni über einhundert Gäste, darunter Fach- und Führungskräfte aus der Unternehmenspraxis sowie Vertreter*innen von Branchen- und Sozialpartnerverbänden sowie wissenschaftlichen Einrichtungen. Unter dem Titel „Arbeits- und prozessorientierte Digitalisierung“ berichteten Unternehmenspartner und ihre wissenschaftlichen Begleiter über Vorgehensweisen, Instrumente und Erfahrungen bei der Einführung digitaler Lösungen und zogen damit eine Bilanz der bisher zweijährigen Forschungs- und Entwicklungsarbeit im Projekt APRODI.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.