Meilensteintagung des BMBF-Förderschwerpunktes

Lade Termine

« Alle Termine

Meilensteintagung des BMBF-Förderschwerpunktes

21. Juni - 22. Juni

Unter dem Motto „Arbeit 4.0 erfolgreich umsetzen: Herausforderung Praxistransfer“ findet am 21. und 22. Juni 2018 die Meilensteintagung des BMBF-Förderschwerpunktes in Heidelberg statt. Innovationen zur gesunden Arbeit 4.0 auf den Weg bringen – das bedeutet auch, Lösungsansätze erfolgreich in der Praxis zu implementieren und nachhaltig zu verankern. Welche Erfolgskriterien für die Umsetzung von Arbeit 4.0 bestehen, werden Experten aus Wissenschaft und Unternehmen diskutieren.

Im Förderschwerpunkt „Präventive Maßnahmen für die sichere und gesunde Arbeit von morgen“ erarbeiten Präventionsallianzen aus Wissenschaft, Wirtschaft und dem Arbeits- und Gesundheitsschutz in 30 bundesweit geförderten Verbundprojekten anwendungsorientierte Ansätze für eine präventive Arbeitsgestaltung. Ziel ist es, unter anderem mit Unterstützung von smarten Technologien, Konzepte und Modelle eines zukunftsfähigen Arbeits- und Gesundheitsschutzes zu entwickeln. Der Förderschwerpunkt wird durch das Projekt MEgA wissenschaftlich begleitet. Die Projekte werden gefördert mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und vom Projektträger Karlsruhe (PTKA) betreut.

Details

Beginn:
21. Juni
Ende:
22. Juni

Adresse

Heidelberg
Deutschland

Veranstalter

Arbeits- und Organisationspsychologie der Universität Heidelberg
Telefon:
+49 (0) 6221 / 54 - 7379
Website:
http://www.psychologie.uni-heidelberg.de/ae/abo/de_DE/index.html

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.